Lehrer FEUERT, weil er OnlyFans hat đŸ˜±ă€HIER DIE GESCHICHTE】

In den letzten Tagen ist die Geschichte eines Lehrers, der wegen OnlyFans gefeuert wurde, viral geworden. Die langjĂ€hrige Lehrerin wurde bei ihrem Zweitjob “entdeckt”, was den Direktoren und Vertretern ihrer Schule nicht sonderlich gefiel.

Lehrer GEFEUERT, weil er OnlyFans hat
1 Versteckjob zu haben war das Problem

Immer mehr Menschen schließen sich dem an NurFans Plattform da im letzten Jahr auch die Zahl der Abonnenten aufgrund des einzigartigen Materials, das darauf geteilt wird, gestiegen ist. Allerdings sind nicht alle Personen, die dem Netzwerk beitreten, völlig kostenlos.

So ist die Situation eines Lehrer die von ihrem Job gefeuert wurde, nachdem sie entdeckt wurde NurFans. Wie haben sie es herausgefunden? War es falsch, 2 Jobs zu haben? War es ein schlechtes Image fĂŒr die SchĂŒler? Der Protagonist dieser Geschichte, 32-jĂ€hriger Lehrer Amy Kupps, wer auf dem NurFans Plattform erreicht enorme Einnahmen von bis zu $150.000, die Lehrerin hatte etwa 7 Jahre ihres Lebens an einer Schule in 12- und 13-jĂ€hrigen Jungen Geschichtsunterricht zu geben Charlotte, North Carolina, USA.

Amy, obwohl sie es liebte zu unterrichten, wollte sie immer eine Darstellerin oder erscheinen in Playboy-Magazin, aber als die Ära verging, fĂŒhrte das Leben sie dazu, Kurse anzubieten. Doch nicht ganz ĂŒberzeugt, öffnete sie sie Instagram Konto, wo sie gepostet hat Selfies als wĂ€re sie eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens.

Als sie den Triumph beobachtete, den sie in diesem sozialen Netzwerk hatte, empfahl ihr Mann 2019, sie zu öffnen NurFans, da ihr damit mehr Geld gelingen könnte. So wie ein Fotoproduktionsteam, wĂ€re er fĂŒr die Aufnahme der Bilder verantwortlich.

GemĂ€ĂŸ Spiegel, sie hat sie behalten NurFans ein Geheimnis, nur sie und ihr Mann wussten davon. Hat es ihre Beziehung beeinflusst? Bis 2020 lief in ihrer Ehe alles glatt, als ihr Mann die Erkenntnis nicht ertragen konnte, dass mehr MĂ€nner ihr Details gaben: Sie ließen sich scheiden.

„Mein Mann konnte es nicht ertragen, dass es MĂ€nner im Internet gab, die mich mit weitaus teureren Geschenken verwöhnten als er“, beschrieb die Dame gegenĂŒber der oben genannten Medienstelle. Im selben Jahr erhielt sie einen Anruf von der Schule, an der sie unterrichtete. Das Rektor der Schule gebeten, mit ihr zu sprechen. „Ich denke, er wusste, worum es ging, einschließlich des Hintergrunds, in den Vorstand zu kommen. Es war unangenehm. Ich zitterte vor TrĂ€nen und fĂŒhlte mich verlegen. Ich fĂŒhlte mich so klein und ekelhaft“, erinnert sie sich.“

Ad de PromociĂłn DE

Hatte der Ehemann sie verraten? Teacher FIRED, weil er OnlyFans hat, erzĂ€hlt, dass… Es war ihr Ex-Mann, der zum Schuldirektor ging, um ihm zu erzĂ€hlen, was seine Frau in ihrer Freizeit tat. Auch wenn sie anfangs nur suspendiert war, war der Fall bei ihren MitschĂŒlern und bei den Eltern unangenehm, so dass sie sich zur Abdankung entschloss. Die Dame bleibt vorerst auf der OnlyFans-Plattform, schließt jedoch eine RĂŒckkehr zu . nicht aus Unterrichten.

BESUCH BETRUG DEAN FÜR MEHR!

If you want to find the best way to pass all of your exams, VISIT Cheatingdean.com

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen fĂŒr soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. DarĂŒber hinaus geben wir Informationen ĂŒber Ihre Nutzung der Website an unsere Partner fĂŒr soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur VerfĂŒgung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.    Mehr Informationen.
Privacidad