Der Lehrer hat seinen Sch├╝ler beim KAUFEN VON HAUSAUFGABEN erwischt

Der Lehrer hat seinen Sch├╝ler beim KAUFEN VON HAUSAUFGABEN auf Facebook erwischt. Er postete auf seiner Facebook-Pinnwand eine ungew├Âhnliche Anfrage, in der er nach einer L├Âsung f├╝r die Hausaufgaben fragte, und sein Lehrer antwortete.

Der Lehrer hat seinen Sch├╝ler beim KAUFEN VON HAUSAUFGABEN erwischt

Dies ist der Fall von Miriam Benitez, einer Studentin aus Buenos Aires, Argentinien, die im f├╝nften Semester an der Universit├Ąt ist. Die junge Frau ging aufgrund eines Posts, den sie gemacht hat, viral Facebook und dass ihr Professor sie schlie├člich entdeckte.

Der Sch├╝ler durch eine Gruppe namens “St. Vincent Beschwerdebuch, nichts wird gel├Âscht”, bat jemand, der im f├╝nften Semester arbeitete, um ihr zu helfen, und sie w├╝rde sie bezahlen. Miriam hatte nie bedacht, dass einer ihrer Professoren in der Gruppe sein w├╝rde.

Die Antworten und Reaktionen lie├čen nicht lange auf sich warten, und eine davon kam von ihrem Lehrer Jos├ę Mordaz, und er antwortete: “Guten Tag Miriam Ben├ştez. Ich bin Ihre Systemlehrerin. Mit der Lieferung der angeforderten praktischen Arbeit habe ich Ich werde Ihre m├╝ndliche Verteidigung ├╝bernehmen. Ich warte auf Ihren Auftrag. Mit freundlichen Gr├╝├čen”, kommentierte Ordaz.

Die Kommentare von Internetnutzern kamen sofort, einige sagten: “Ich habe die Arbeit am Tag der Lieferung erledigt, aber Miriam, schlug mich in Faulheit”, “Es ist kein Pech, es ist poetische Gerechtigkeit. Die Benutzer nahmen die erlebte Situation mit Freude und Gel├Ąchter auf Der Lehrer erwischte seinen Sch├╝ler beim KAUFEN VON HAUSAUFGABEN.

BESUCH BETRUG DEAN F├ťR MEHR!

Ad de Promoci├│n DE

If you want to find the best way to pass all of your exams, VISIT Cheatingdean.com

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen f├╝r soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Dar├╝ber hinaus geben wir Informationen ├╝ber Ihre Nutzung der Website an unsere Partner f├╝r soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese m├Âglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verf├╝gung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.    Mehr Informationen.
Privacidad