Ungewöhnliche Momente und Anfragen an der Universität (+TWEETS)

Ungew√∂hnliche Momente und Anfragen an der Universit√§t. Die Universit√§t von Buenos Aires feierte k√ľrzlich ihr Jubil√§um und ein Thread ging auf Twitter viral.

Ungewöhnliche Momente und Anfragen an der Universität

Das Universit√§t Buenos Aires wurde letzten Mittwoch 200 Jahre alt und ein Post auf Twitter ist schnell bekannt geworden. Alles, um ungew√∂hnliche Beitr√§ge von Studenten zu demonstrieren, die Tag f√ľr Tag in ihren Einrichtungen zirkulieren.

Das Leben und College-B√ľhne ist eines der wertvollsten im Leben eines Menschen. Die Organisation, die eine lange Zeit dieses Lebensrandes einnimmt, wird zum zweiten Zuhause mehrerer Studenten. Es gibt gewisse Studenten, die die Sache mit dem “zweiten Zuhause” sehr ernst nehmen. Dies ist die Situation eines Studenten der juristischen Fakult√§t der Universit√§t von Buenos Aires (UBA). Was in den letzten Stunden viral ging, weil er eine W√§scheleine zum Unterricht mitgebracht hatte.

Ein Jubiläum, das All Moments wiederbelebt

Der Teenager, der den Spitznamen “der junge Mann mit dem Tender” erhielt, wurde in den letzten Stunden aufgrund eines Tweets viral, der eine Reihe bizarrer Ereignisse zusammenstellte. Geschah in der Rechtswissenschaftliche Fakult√§t, in Form einer Gedenkfeier zum 200-j√§hrigen Bestehen des renommierten Studienhauses an diesem Donnerstag.

Wie von der . berichtet Webseite Cr√≥nica, “Da das UBA heute 200 Jahre alt wird, f√ľhle ich mich ungestraft genug, um hier eine der vielleicht gr√∂√üten fduba-Anekdoten aller Zeiten noch einmal zu erleben.” Hat der Benutzer gepostet luc√≠absarno auf ihrem Twitter-Account. Die Publikation erhielt fast 13.000 Likes und weitere tausend Retweets, meist von anderen Studierenden der Fakult√§t. Wer erinnerte sich mit Unfug und Humor an diesen ungew√∂hnlichen Moment, als ein Compadre in einer Reihe von Facebook dass er die W√§scheleine vergessen hatte.

Ad de Promoción DE

“Guten Abend. Zur Solidarit√§t aufgerufen. Ich habe heute um 20 Uhr eine W√§scheleine (Lebenssachen) in den Hallen 134 vergessen. Wenn sie jemand gefunden hat, rede mich bitte privat”, hei√üt es in der Ver√∂ffentlichung, die der Junge 2018 am Set von ver√∂ffentlicht hatte Facebook Rechtswissenschaftliche Fakult√§t, UBA.

Die Realität von uneinsichtigen Momenten und Aufträgen an einer Universität

Nach Angaben der Nutzer selbst in den Kommentaren des Tweets hat der Teenager das Objekt schlie√ülich gefunden. Am dramatischsten ist jedoch, dass die Familie und Freunde ihm nach Erhalt zwei Schilder mit der Aufschrift “Der Junge mit dem Tender wurde empfangen” angefertigt haben.

Auf demselben Twitter threadtransit die Bilder des Studentenjungen, der f√ľr das Foto steht und die Poster in der Hand am Ausgang der juristischen Fakult√§t nach seinem Abschluss als Jurist. Laut Datum auf den Fotos hat der Student seinen Abschluss am 9. Juli 2019 erhalten.

Andere der r√§tselhaften Ereignisse, die in a . stattgefunden haben Fakult√§t des UBA, und das wurde im selben Twitter-Thread ver√∂ffentlicht, sprechen wir √ľber einen Studenten, der in einem anderen Facebook-Set bekannt gegeben hat, dass er eine Landschildkr√∂te verloren hat.

“Entschuldigen Sie, aber ich brauche bitte die Unterst√ľtzung aller”, hatte ein Student in seinem Solidarit√§tsaufruf begonnen. “Gestern habe ich meine Schildkr√∂te in Zimmer 117 von . vergessen Libertad(Hauptquartier). Es ist ein 40 Jahre alt Argentinische Landschildkr√∂te namens “Sofia”.

Es sieht aus wie auf dem Bild. Bitte, alle Informationen, die Sie haben, sind willkommen; besagte Schildkr√∂te ist seit der Diktatur bei meiner Familie. Liebe Gr√ľ√üe und vielen Dank‚Äú, fuhr der Teenager in seiner Bitte fort.

Dieser vorherige Thread enthält alle ungewöhnlichen Momente und Anfragen an der Universität

BESUCH BETRUG DEAN F√úR MEHR!

If you want to find the best way to pass all of your exams, VISIT Cheatingdean.com

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen f√ľr soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Dar√ľber hinaus geben wir Informationen √ľber Ihre Nutzung der Website an unsere Partner f√ľr soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese m√∂glicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verf√ľgung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.    Mehr Informationen.
Privacidad